Ein Rollator muss nicht umständlich und ungeschickt sein. Es gibt viele Rollatoren, die leicht zu falten sind. Der MultiMotion-Doppelgänger beispielsweise lässt sich zu einem sehr kleinen Paket zusammenfalten, das sowohl im Auto als auch im Flugzeug leicht transportiert werden kann. In diesem Blog erfahren Sie mehr über die Vorteile eines faltbaren Rollators und wir erklären Ihnen, wie der MultiMotion-Doppelrollator gefaltet werden kann.

Vorteile der faltbaren Rollatoren

#1 – Leicht im Flugzeug mitzunehmen
In vielen Fällen kann ein Rollator als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden. Einige Fluggesellschaften sind jedoch flexibler als andere. Wenn Sie einen faltbaren Rollator zur Verfügung haben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie ihn im Handgepäck mitnehmen können. Oft werden Rollatoren, die mehr Platz als ‚100x75x65 cm‘ benötigen, als andersartig betrachtet.

#2 – Nimmt wenig Platz im Kofferraum eines Autos ein
Sie wissen, wie es läuft. Sie fahren mit der ganzen Familie in den Urlaub und versuchen, das gesamte Gepäck in den Kofferraum zu bekommen. Das ist immer ziemlich schwierig und besonders dann, wenn man einen Rollator hinzufügen muss, der sich nur schwer falten lässt. Vermeiden Sie Probleme (besonders wenn Sie gerne reisen) und kaufen Sie einen doppelt faltbaren Rollator.

#3 – Passt leicht durch enge Türen
Nicht alle Häuser haben gleich breite Türen. Manchmal passt ein Rollator vielleicht nicht durch die Tür, weil sie zu breit ist. In diesem Fall ist es besser, einen faltbaren Rollator zu kaufen.

faltbaren Rollator

Rollatoren Faltbar kaufen von Lucas Mobility

Wir haben zwei Rollatoren im Angebot, die beide sehr kompakt sind. Der MultiMotion Double ist der kompakteste und faltbarste unserer Rollatoren. Es kann zweimal zu einem sehr kompakten Paket gefaltet werden. Wenn Sie diesen Rollator im Auto mitnehmen möchten, ist das überhaupt kein Problem. Innerhalb von 30 Sekunden haben Sie es gefaltet und hinten in Ihren Kofferraum gelegt. Wenn Sie Fragen zu unseren Rollatoren haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Darüber hinaus können Sie unsere Rollatoren jederzeit für 100 Tage ausprobieren. Wenn es Ihnen nicht gefällt, erhalten Sie Ihr Geld zurück, und wir holen den Rollator kostenlos ab.

Möchten Sie einen Rollator kaufen? Schauen Sie sich unsere Rollatoren in unserem Geschäft an.

Wie pflege ich meinen faltbaren Rollator?

Besonders wenn Sie einen faltbaren Rollator haben, ist es sehr wichtig, dass Sie ihn gut unterhalten. Dies hat damit zu tun, dass diese Art von Rollatoren oft eine zusätzliche Belastung haben. Wenn Sie täglich einen Rollator falten und dies auch weiterhin tun wollen, ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass der Mechanismus flexibel bleibt. Vergleichen Sie es mit einem Schloss Ihres Fahrrads oder Ihres Hauses, wo Sie ebenfalls gut daran tun, ab und zu etwas WD-40/s-Schmiermittel aufzusprühen. Dadurch bleibt die Mechanik geschmeidig. Unten finden Sie eine Zusammenfassung mit Tipps.

Wöchentlich:
– Prüfen Sie, ob die Bremsen noch ordnungsgemäß funktionieren; achten Sie auf Verschleiß und Schäden

Alle 3 Monate:
– Kontrollieren Sie, ob der Rahmen noch ein Ein- und Ausklappen zulässt
– Prüfen Sie alle Bolzen und Schrauben; sind sie noch fest angezogen?
– Lose Schrauben anziehen und sichern
– Prüfen Sie die Lauffläche des Reifens auf Verschleiß und Unebenheiten
– Prüfen Sie den Aufbewahrungsbeutel auf Verschleiß
– Prüfen Sie die Vorder- und Hinterräder auf Radspiel.
Alle Scharnierteile lassen sich leicht geschmeidig halten, indem man ihnen regelmäßig Folgendes injiziert ein Schmiermittel wie WD-40.

Wie reinige ich meinen Rollator?

Mit milder Seife und Wasser können Sie den Aufbewahrungsbeutel, den Rahmen und die Kunststoffteile reinigen. Es ist Es ist auch ratsam, den Rahmen regelmäßig zu wachsen. Der Rollator ist mit desinfizieren Haushaltsdesinfektionsmittel. Es muss Ihnen erlaubt sein, zu sprühen oder zu schmieren Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis verwenden.

Niemals verwenden:
– Aggressive Schleifmittel
– Hochdruckreiniger
– Dampf
– Wachs abschleifen oder auflösen
– Schädliche Chemikalien
– Silikonspray.
Trocknen Sie den Rollator immer gut ab, wenn er nass wird.

Rollator reinigen

Was ist eine gute Körperhaltung, um hinter dem Rollator zu gehen?

Für eine gute Körperhaltung hinter dem Rollator beachten Sie bitte Folgendes:
– Versuchen Sie, so aufrecht wie möglich zu gehen
– Bleiben Sie beim Gehen in der Nähe des Rollators
– Nicht zu viel auf den Griffen ruhen lassen
– Stellen Sie sicher, dass Sie die Bremse jederzeit betätigen können.
– Werden Sie nicht müde, krumm zu gehen
Um einen Rollator benutzen zu können, benötigen Sie ausreichend Gleichgewicht und Kraft in Armen und Beinen. Gehen, zusätzlich zu einem stabilen Paar (Spitzen-)Schuhe und gutem Sehvermögen. Stellen Sie eine eine gute Brille, falls erforderlich.

Körperhaltung

Was sollte ich beim Gehen mit dem Geher beachten?

Achten Sie auf Folgendes, wenn Sie mit dem Rollator in geschlossenen Räumen gehen:
– Stellen Sie sicher, dass genügend Platz vorhanden ist, lassen Sie gegebenenfalls Möbel umstellen
– Lose Teppiche und Schwellen entfernen
– Sorgen Sie für gute Beleuchtung in allen Räumen (einschließlich der Halle)

3 Tipps für den richtigen Umgang mit dem Rollator

1. Stellen Sie die richtige Höhe Ihres Rollators ein.
Für den richtigen Gebrauch eines Rollators ist es wichtig, dass Sie aufrecht und gerade hinter dem Rollator gehen können. Dies funktioniert nur, wenn Ihr Rollator auf die richtige Höhe eingestellt ist. Wenn Sie den Rollator zu hoch einstellen, gehen Sie mit angehobenen Schultern, was zu Nacken- und Schulterbeschwerden führen kann. Wenn Sie den Rollator zu niedrig einstellen, bietet der Rollator wenig Unterstützung, so dass Sie eine falsche Position einnehmen.

Damit können Sie die korrekte Höhe der Rollatorgriffe einstellen:

1. Stellen Sie sich zwischen die Griffe Ihres Rollators
2. Halten Sie Ihre Arme am Körper entlang
3. Stellen Sie die Griffe auf Handgelenkhöhe ein

2. Halten Sie beim Gehen Ihre Füße zwischen den Hinterrädern und Ihren Körper zwischen den Handgriffen.

Beim Gehen mit dem Rollator ist es wichtig, dass sich Ihre Füße immer zwischen den Hinterrädern und nicht außerhalb befinden. Bleiben Sie beim Gehen mit Ihrem Körper zwischen den Griffen und nahe am Rollator. Hängen Sie auch keine Taschen an den Lenker, sonst könnte der Rollator aus dem Gleichgewicht geraten. Die meisten Rollatoren sind mit einem Korb oder einer Tasche ausgestattet, machen Sie davon Gebrauch. Mit dieser Anleitung können Sie sicher mit Ihrem Rollator gehen.

3. Benutzen Sie die Feststellbremse des Rollators, wenn Sie eine Pause machen.
Viele Rollatoren haben einen Sitz, auf dem Sie sich eine Weile ausruhen können. Machen Sie davon Gebrauch? Ziehen Sie immer die Feststellbremse an, bevor Sie sich hinsetzen. Dadurch wird verhindert, dass der Rollator wegfährt oder unter Ihnen herausschießt.

Rollator bremsen

Warum ausreichende Bewegung für Ihre Gesundheit wichtig ist

Ein Rollator hilft Menschen, die Schwierigkeiten beim Gehen haben, sich ausreichend zu bewegen. Rollatoren bieten Unterstützung und Stabilität. Es hilft

Was ist der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Rollator?

Rollatoren sind Mobilitätshilfen mit drei oder vier Rädern, die vielen Menschen helfen, möglichst unabhängig durch den Alltag zu gehen. Aber...

Warum wir unsere Rollatoren online verkaufen

Wir bekommen manchmal die Frage, ob wir ein physisches Lager haben. Wir haben uns jedoch entschieden, unsere Produkte nur online

Mit einem Rollator in ein Flugzeug steigen?

Kann ich einen Rollator in ein Flugzeug mitnehmen? Was kostet es, meinen Rollator im Gepäckraum des Flugzeugs unterzubringen? Das sind